Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Partner sind wir auf der REHAB 2019 in Karlsruhe vertreten. Gemeinsam stellen wir einen umfassenden Querschnitt über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten da.

Hier ein paar Worte zu den Teilnehmern und deren Anwendungen:

  • Weltenmacher: Virtual Reality Dialyse Training auf der HTC Vive Pro.
  • VR4REHA: Ergebnisse von internationalen Hackathons und GameJams zum Thema VR und AR in der Rehabilitation.
  • Inclusify: Ein Leit- und Trainingssystem auf der Hololens soll Patienten helfen schneller wieder in den Alltag integriert zu werden.
  • Icaros: Das bekannte Fitnesgerät revolutioniert nun auch die Rehabilitation.
  • evrbit: Gemeinsame VR Sessions führen in Zukunft hoffentlich auch die Patienten zusammen und verschönern den Klinikalltag.

Ein Vortrag zum Thema Digital Reality im Healthcare-Sektor gab den Besuchern der Messe zunächst einen guten Überblick über das gesamte Spektrum, bevor alle Teilnehmer die Chance hatten sich vorzustellen.

Das Interresse ist groß und unsere Stände waren permant gut besucht. Sowohl Aussteller als auch Besucher hatten sichtlich Spaß bei dem umfassenden Angebot

EDFVR goes REHABilitation 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.